J - TV ProductionHOT


  1. Bereitstellung Strom

    Der Hallenbetreiber erklärt sich bereit, eine ausreichende Stromversorgung für alle Technikfahrzeuge des EBEL Live TV Partners bzw. dessen beauftragte Dienstleister in unmittelbarer Nähe der Technikstellflächen sowie eine ausreichende Stromversorgung für das Studio in unmittelbarer Nähe des Studios einzurichten.

    Die Kosten für die Einrichtung der Anschlüsse sowie der Stromverbrauch werden vom Hallenbetreiber / Veranstalter getragen. Sollte der Hallenbetreiber keine ausreichende Stromversorgung mit der nötigen Absicherung verfügbar haben, wird auf Kosten des Hallenbetreiber / Veranstalter ein Stromaggregat bestellt.

  2. Bedarf Strom

    Strombedarf für eine Standardübertragung in HD:

    • 1x 125A / CEE (Übertragungswagen) mit einer Absicherung von C63 bzw. D63

    • 1x 63A / CEE (Rüstfahrzeug) mit einer Absicherung von C63 bzw. D63

    • 2x 16A / CEE (IP/SNG) mit einer Absicherung von C63 bzw. D63

    • 1x 16A / CEE (Grafik) mit einer Absicherung von C63 bzw. D63

    • 3x 230V / CEE (Studio)

    • 3x 230V / CEE (Produktionsbüro)

    • 2x 230V / CEE (je 1x in den Umkleidekabinen der Mannschaften, Position Chipkameras)

    • 3x 230V / Schuko für Scouter

    • 6x 230V / Schuko für Kommentatorenplatz

      Bei Dualproduktionen (Play-Offs)

    • 1x 32 A / CEE  SNG/ SKY Schuko Kommentatorenplatz / Fieldposition